https://gageier.wordpress.com

Thüringer Klösse


Das Original Rezept Thüringer Klösse lecker.

P1050574P1050570Das Gericht Gänsekeule mit Rosenkohl und dazu die Klösse.

Guten Appetit

P1050569

                                                                              

26 Antworten

  1. Oh ja das iss was feines Thüringer Klösse;-) Leggggga Legggggga da kann Weihnachten kommen Gruß Kerstin

    November 30, 2013 um 5:27 pm

    • Ja das stimmt liebe Kerstin wir haben schon mal vorgekostet es ist einfach lecker ein schönen 1Advent und eine schöne gute Nacht Klaus

      November 30, 2013 um 9:49 pm

  2. Cela doit être succulent, j’en conviens … bonne soirée Klaus et agréable week-end tout entier !
    Amitiés.

    November 30, 2013 um 6:07 pm

    • Liebe Colette ja es geht nichts über selbst gemachte Klöße einen schönen 1 Advent und ein gute Nacht wünscht dir Klaus

      November 30, 2013 um 9:46 pm

  3. Ich habe mir das für das nächste Wochenende gewünscht, Klaus

    November 30, 2013 um 7:28 pm

    • Ja Klaus ich kann dir nur sagen die sind sehr lecker du wirst begeistert sein einen schönen Abend wünsche ich dir Klaus

      November 30, 2013 um 9:44 pm

      • danke

        Dezember 1, 2013 um 10:36 am

      • Aber gerne

        Dezember 1, 2013 um 11:07 am

  4. Hey, Klaus.
    Ich habe mir dein Rezept abgetippt. Sei mir nicht böse, wenn ich es weiterverwende.
    Wenn ich es tue, mache ich auf jeden Fall einen Link zu deinem Blog!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen wunder, wunder, wunder schönen 1. Advent!
    Viele Grüße aus dem frostigen Klingenthal. 🙂

    November 30, 2013 um 10:03 pm

    • Hallo Klaus die Klöße sind so lecker und darum hab ich sie ja in meinem Blog gesetzt damit viele liebe Menschen diese Thüringer Klöße ausprobieren sie sind einfach köstlich,ist schon in Ordnung wünsche dir auch einen schönen 1 Advent und viel Glück Zufriedenheit und eine Besinnliche Zeit Klaus

      Dezember 1, 2013 um 10:30 am

  5. que receta linda***debe ser muy sabrosa***
    mi cariño

    November 30, 2013 um 11:58 pm

    • Danke dir liebe Mirta einen wunderschönen 1 Advent mit viel liebe und Besinnlichkeit Klaus

      Dezember 1, 2013 um 10:31 am

  6. Danke für das Rezept. Hier kennt man das nur mit Rotkohl. Dir noch einen schönen 1. Advent. L.G.L:

    Dezember 1, 2013 um 12:18 pm

    • Hallo lieber Lutz ja Rotkohl ist das klassische dazu, an für sich gehört da noch ein Schmorapfel dazu danke dir und wünsche dir noch einen schönen Advent Klaus

      Dezember 1, 2013 um 2:30 pm

  7. Gerne würde ich meine Füße unter Deinen Tisch stellen, bei diesem Mahl!
    Nur bei der Gänsekeule würde ich probieren wollen, aber Klöße und Rosenkohl: Ich könnte mich hineinlegen!
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie eine schöne Adventszeit und sende Dir, lieber Klaus,

    ganz besondere Grüße!
    Jochen

    Dezember 1, 2013 um 3:29 pm

    • Hallo Jochen ja bei diesen Gericht kann ich dich verstehen und ich kann dir sagen es war köstlich super lecker einen schönen Abend Klaus

      Dezember 1, 2013 um 9:55 pm

  8. Cela me semble délicieux cher Klaus 😉 C’est un très bon plat pour l’hiver. Bon appétit mais je pense que c’est déjà fait…
    Belle semaine de l’Avent avec mes amitiés.

    Dezember 1, 2013 um 8:22 pm

    • Ja liebe DENISE das haben wir und es war soooo lecker und dann die Gänsekeule dazu einfach köstlich einen schönen Abend wünscht dir Klaus

      Dezember 1, 2013 um 9:47 pm

  9. Eine schöne Adventszeit für dich Klaus. 🙂

    Dezember 1, 2013 um 9:32 pm

    • Liebe Ruthi danke dir das wünsche ich dir auch einen schönen Adventssonntag wünsche ich dir Klaus

      Dezember 1, 2013 um 9:44 pm

    • Liebe Ruthi das wünsche ich dir auch eine schöne gute Nacht wünsche ich dir Klaus

      Dezember 2, 2013 um 5:12 pm

  10. Das liest sich aber einfach und sieht auch superlecker aus lieber Klaus! 😀
    Danke dir dafür und wünsche dir noch von Herzen eine wunderschöne Adventswoche ♥

    Dezember 3, 2013 um 2:21 pm

    • Ja liebe Ann so ist es die Klöße sind einfach lecker einen schönen Abend und sei ganz lieb gegrüßt Klaus

      Dezember 3, 2013 um 7:10 pm

  11. Ja liebe Araanz das stimmt wir waren mal in Lauscher Thüringen dort fand ich das Rezept auf einer Postkarte habe es schon ausprobiert ist einfach lecker ist zwar viel Arbeit aber dafür ist es um so leckerer SEI GANZ LIEB GEGRÜSST VIELE LIEBE GRÜSSE kLAUS

    Januar 3, 2014 um 9:22 am

  12. Saudações, Klaus
    Araan.

    Juni 7, 2014 um 8:03 pm

    • Liebe Araanz danke dir für deinen Besuch in meinem Blog hast du die Klöße ausprobiert? kLAUS

      Juni 8, 2014 um 7:29 pm

Jeder der in meinen Blog mir schreibt mir immer in Erinnerung bleibt Danke für dein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s