https://gageier.wordpress.com

Archiv für Dezember, 2012

Wünsche allen einen schönen 2 Advent

 Zwei Kerzen am Advent,frohes staunen und wir freuen uns lang,es wird nicht mehr lange dauern bis zur heiligen Nacht.K.B.


Bild

Die evangelische Zeltkirche zur Saaler Mühle im Winterkleid und zugefrorenen See

P1010658


Die Himmelsleiter

Von Anfang an immer weiter hinauf,hinauf ins Himmelszelt,und auf der Leiter klettere weiter,steig auf solang dich niemand  hält,da sind  Freunde und alle Menschen vereint.Auf diesen Pfad zurück,zurück dann von der Himmelsleiter in eine Welt voll Liebe und Glück.K.B.

UnbenanntHIMLEIETER


Wenn du denkst es geht nicht mehr

Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein Lichtlein her.Es wird dir leuchten immer dar,wird zeigen dir den Weg zurück,den Weg zu einem neuen Glück.Drum glaube daran,verzage nie es geht schon weiter irgend wie.Und mit Willen ,Kraft und Mut dann wirst du sehen alles wird gut.Du musst immer nur fest daran glauben und lass dir den Mut nicht rauben.Es gibt für alles einen Weg,und sei es auch nur ein kleiner Steg.Es gibt nun mal nicht nur gute Zeiten,denn das Leben hat zwei Seiten.Doch die Hoffnung auf ein besseres Leben die lasse dir bitte nicht nehmen,denn wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo ein Lichtlein her.K.B.                                                                                                                  


Barbara Tag

 Der Brauch geht auf eine Legende 300 Jahre nach Christi zurück.Die Tochter von einer Kaufmannfamilie ging  gegen den  willen der Eltern zum Christentum über,der Vater zeigte die Tochter an,wurde dann in den Kerker gesteckt und wurde dann vom eigenen Vater hingerichtet,prompt wurde er danach vom Blitz erschlagen.

Auf dem Weg zum Kerker verfing sich ein Kirschzweig in ihr Kleid.Im Kerker benetzte sie den Zweig mit Wasser er begann zu treiben,am Tag der Hinrichtung blühte der Zweig im Kerker.Noch heute sind die Zweige im Christentum für die Wiedergeburt Jesus.Ernte man die Zweige also am vierten Dezember blühen sie pünktlich zu Weihnachten K.B.