https://gageier.wordpress.com

Archiv für November, 2011

Der Tag

 Komm schau ganz still auf diesen Tag,sieh nur wie friedlich er beginnt.Spür wie der neue Tag dich mag   schenke ihm ein lächeln geschwind.Das Leben nimmt stets seinen Lauf,vergiss die Sorgen und das Leid.Die Sonne geht am Himmel auf,der Tag hält viel für dich bereit.Besinne dich auf hier und jetzt,gib acht das niemand dich verletzt,und mache das was dir gefällt.Noch ist der Tag leer,drum fülle ihn aus mit Phantasie,denn gestern ist nur noch ein Traum.


Zum Advent

 Bleib einmal stehen und haste nicht,siehe das kleine Licht.Hab einmal Zeit für dich zum verweilen und unbekümmert sein.Lass deine Sinne einmal ruhen und hab den Mut mal nichts zu tun.Lass die Welt sich doch nur um sich drehen,sei wieder Mensch sei wieder Kind und spüre wie die Kinder glücklich sind.Drum meide Hast und ruhe mal aus,denn Mensch sein in der Weihnachtszeit dazu sei doch auch bereit.


Die Elfen

Auf den bunten Wiesen tanzen Elfen fein und zart.Nachts wenn alle Menschen  schlafen,dann gehen sie zu spielen auf den Wiesen,sie schmücken sich mit Blüten um schön zu sein,das ist ihr Ziel.Später aus dem Elfenlande kommen sie in  deinen Traum, sie wollen dich ein Stück begleiten und erzählen dir vom Glück,zeigen dir ihr Land der Träume das sie durch tanzen jede Nacht.


Der Morgen kommt

 Der Morgen kommt,es flieht die Nacht noch glitzern Tropfen auf den Tannenzweigen,durchs letzte grau die Sonne lacht auf Blüten und bunten Blättern.Ich sitze und schau,geniesse mein Tässchen Kaffee der neue Tag entsteigt den Träumen.Hab s Fenster auf,und es fallen bunte Blätter von den Bäumen.Der Nachbar fegt den Gehweg frei,auf wirbelnd winken bunte Blätter,Kinder kommen vorbei mit einem Korb voller bunten Laub.So wende ich mich dem Schreiben zu lass mich von Gedanken tragen,das gibt mir Kraft der Seele ruh.Die Welt ist schön höre ich mir sagen.


Erster Advent

Die Monate ,Tage vergehen viel zu schnell, und schon haben wir den erstenAdvent.Wünsche allen Freunden und Besuchern ein besinnlichen Sonntag,das wünscht euch Klaus es kommt von Herzen.

 


Der Pfeil Amor

Der Liebreiz deiner Worte,mir in den Ohren klingt.Wenn Amor  seinen Bogen spannt,doch sollte Amor eine Brille tragen,oder wenigsten vorher mal fragen,wo das Ziel seiner Pfeile ist.Denn das Herz das traf er nicht .Denn getroffen hat er nur Mist,die Augen halb geschlossen,und dann hat er einfach drauf los geschossen.Oh man,oh man das war nichts,auf die Götter ist auch kein Verlass mehr,es sollten wirklich mal neue Schützen her,dann treffen sie sicher eher.


Was ist Liebe

 

Liebe ist Feuer und Sturm,sie hat ihre eigene Strassen und Gassen.Mal sind sie befahren und mal verlassen,die Liebe ist Sturm mit Mauern und Brücken,und auch mal mit hohen Klippen.Liebe hat ihren besonderen Wahn und stösst sie weg und wieder an,bei Liebe lass dich einfach treiben und gehe mit Reisen mit ihr und du wirst sie erleben auf eine besondere Weise,und für dich mögen überall Rosen blühen komm einfach mit und du wirst Liebe verstehen.


Der Engel der mich begleitete

 Ich wanderte durch den Tag getragen von Hoffnung und Mut,von einem rbbdvyhrxcw_thumbEngel begleitet der mich beschützen tut. Ich Frage mach ich es richtig, und mein Engel antwortete mir,  hör immer auf dein Herz ,das sagt es dir das glaube es mir. 


Abendtraum

     Ein Abenteuer möchte ich sein,um die Welt dann zu erkunden,ich würde reisen ganz allein und wäre an keinen Ort gebunden.Mein erstes Ziel wäre Kanada,jedes Tal würde ich durch streifen,den Bären wäre ich auch ganz nah,wenn sie nach den Lachsen greifen.Spontan würde ich nach Tibet geh n,und den Dalai  Lama dann besuchen,auf dem Dach der Erde stehen,und nach dem Yeti suchen .Süd und Nordpol wäre dann mein Ziel,danach käme Europa dran.Wünsche habe ich noch ganz viele und auch bestimmt noch genug Elan.Doch dieser Traum er wird nicht in Erfüllung geh n,zu kurz ist unser Lebensraum und alles auf der grossen Welt zu sehen.


Die Romanze

Als sie einander in die Jahre kamen,kam ihre Liebe plötzlich abhanden.Wie bei einem Stock oder ein Hut.Sie waren traurig und betrogen sich weiter,sie gaben sich Küsse als ob nichts sei,und sahen sich an und wussten nicht weiter,da weinte sie nur,und er stand dabei.Sie gingen in ein kleines Cafe,und rührten in ihren Tassen.Am Abend sassen sie immer noch dort,sie sassen allein und sie sprachen kein Wort,sie konnten es beide nicht fassen.


Vom älter werden

Es ist eine Begebenheit,die Menschen altern mit der Zeit.Vom Bierbauch bis zum Krähenfuss, das Sitzfleisch schwabbelt wie Pflaumenmus,die Tränensäcke hängen schlapp,die letzten Locken werden knapp Krampfadern blühen und gedeihen,das Kinn ist auch nicht mehr allein,du hast ein zweites Überbein,und machst du dann noch Sport ,Fastfood und so mancherlei im Fitnessstudio ist deine Figur dann etwas besser,die wage Hoffnung es hat sich gelohnt.Aber bei dem Gedanken ans altern werden viele wohl ganz blass.Aber als junger Mensch zu sterben macht auch keinen Spass,drum nimm es hin so wie es ist.


Begreife was dir im Leben wichtig ist.

Begreife was dir im Leben wichtig ist,dann wirst du erkennen wie viel Dinge im Leben keine Bedeutung haben.Wenn du den Eindruck hast,das Leben ist Theater,dann such dir die Rolle aus,die zur dir passt und Spass macht.Es sind die Starken die unter Tränen lachen,ihr eigenes Leid zu verbergen um andere glücklich zu machen.Wenn der Tag grau und leer und selbst der Wind sich nicht mehr regt.Wenn deine Tränen lautlos fliessen und die Augen nichts mehr sehen,wenn Gedanken immer tiefer fallen und dein Spiegelbild dich erschrickt, dann lege ein lächeln in dein Herz und hoffe auf Morgen,vielleicht sind vorbei dann deine Sorgen.

      


Du bist nicht allein

 Manchmal scheint auf dieser Welt nichts Freude mehr zu machen,dann schau zum Himmel hoch,und schau wie die Sterne Lachen.Die ganze helle Sternenschar fängt an dich anzustrahlen und die Sterne werden dann einen Sternenschweif dir schicken.Und der gute alte Mond er lacht dir freundlich zu,und du bist nicht mehr allein,zwar scheint manchmal auf der Welt nichts Freude dir zu machen.Doch wird der Mond am Himmel und die Sterne für dich lachen.


Der Heilbrunnen in Bad Bodendorf .Halte ein an dieser Stelle Schöpf Gesundheit aus der Quelle.


Kinder Seele

    

Kinder haben zarte Seelen die so leicht  verletzbar sind,darum lass sie nicht um Liebe weinen,denn viele Tränen machen Herzen hart. Kinder brauchen keine Lügen auf die Fragen unserer Zeit.Dann gib acht auf deine Worte,denn ein Kind braucht Ehrlichkeit.Und manchmal bringt ein Kinder lachen uns das ganze Paradies,in den grossen Garten Eden den die Welt so vermisst.Gebt die Welt in Kinderhände ,sind sie heute noch so klein,denn sie tragen unsere Träume in die ganze Welt hinein.


Weinspruch

Der liebe Gott hat nicht gewollt das der Wein verderben soll,darum hat er auch zum Saft der Reben den nötigen Durst dazu gegeben.Trinke den Wein in massen und der Gesundheit wird s nicht schaden,denn jeder Mensch soll glücklich sein,bei einem Gläschen Wein. 


Mondlicht


Begraben ist nun die Welt sie liegt im Schein des Mondeslichts,wie selig ist der Friede der sie umfangen hält.Der Winter er muss auch schweigen so schön ist dieser Schein,ein leises Rauschen und beben und dann schläft endlich alles ein.Wie bin ich solchen Frieden seit langen nicht gewohnt,doch in dieser Nacht scheint auf der Welt nur der gute alte Mond.


Es war nur ein Traum

Ich sitze am Fenster und träume in die Nacht.Regen fällt nieder und ich denke nach.Das dunkel der Nacht nur eine Kerze die brennt,meine Gedanken sind weit in die Ferne gelenkt.Ein Blitz schlägt irgendwo ein und ich werde wach und wieder klar,es war nur ein Traum,aber sonderbar,ich lehne mich zurück und versinke wieder im Traum,ein warmes Gefühl ist in diesen Raum.Es ist wohl ein Traum meiner Zeit,    weit von realen und eine Ewigkeit her,ohne Worte verstehen und verzeihen,ein paar Tränen laufen mir übers Gesicht es war nur ein Traum mehr war es nicht ein Traum meiner Zeit,und der es auch bleibt.


Ein lächeln

 

Ein liebes lächeln ein freundlicher Blick,verschenke es jeden Tag und es kommt wieder  zurück,wo immer wir sind es breitet sich aus,wie das Feuer im Wind.Das lächeln die jeder versteht,die über alle Grenzen geht und jeder versteht.Das lächeln die jedem gefällt,erfasst die Augen und strahlt in die Welt.Das lächeln die das Herz erfrischt,es kostet kein Geld und verschönt das Gesicht.Reagiert jemand nicht ,schenke ihm zwei lächeln damit er s sieht und nicht vergisst.


Der Wein

Stets trank er lieber Wein als Wasser,und er war nie ein Weiberhassser.Trunken müssen wir alle sein,Jugend ist Trunkenheit ohne Wein.Trinkt sich das Alter zur Jugend,so ist es  wundervolle Tugend.Für Sorgen sorgt das Leben,und Sorgenbrecher sind die Reben.


Die Sanduhr

 Die Sanduhr des Lebens daran kann niemand drehen,für jeden  von uns bleibt sie irgend wann      stehen.Wann immer wir blicken  auf unser Leben zurück,die Sanduhr läuft weiter sie ist ewig  unser Begleiter.Freue dich über jeden Tag der dir Freude bringt,  freue dich wenn dir ganz was besonderes gelingt.Liebe das Leben  denk immer daran so lange die Sanduhr läuft,es kann so viel geschehen,die Uhr umzudrehen das wird nie geschehen. 


Wer mit den Kopf handelt

  Wer mit dem Kopf handelt,und mit dem Bauch fühlt und mit seinen Augen die Blicke deutet,und mit seiner Seele entscheidet und es schafft mit seinen Handeln keinen Menschen zu verletzen der tut das Richtige in seinem Leben.

       


Manchmal

 

   Manchmal spürst du ihn nur sacht,dein Engel der dich stets bewacht.Oft glaubst du das es ihn nicht gibt.Und doch bist du in deinen Leben von Engeln   jederzeit umgeben.Ein kleines Licht in dunkler Nacht,es zeigt dir das dein Engel dich bewacht.


Mein Herz höre

Schlaf ein mein Herz schlafe ein,siehst du den silbernen Schein.Siehst du am Himmel den silbernen Stern? Er scheint für dich und hat dich gern.Schlaf mein Herz, schlafe ein in einen silbernen Schein.Sei still mein Herz,sei still,hör was ich dir sagen will,ich weiss einen Platz so wunderschön den wollen wir dann suchen gehen.Sei still mein Herz sei still,hör was ich dir sagen will.Sei nun brav und lieb ich singe dir ein Lied.        Dein Herz wird dann ruhig und frei,lass deinen Kummer schnell vergehen,sei nun brav und lieb und du wirst sehen.