https://gageier.wordpress.com

Archiv für August, 2011

Du suchst Erfüllung

Du suchst Erfüllung in deinem Leben,weiss nicht was dir fehlt,dann möchte ich einen Rat dir geben.Der auch für dein Leben zählt.Offene Augen musst du haben,und all das schöne sehen um dich,du musst aber auch das Elend sehen was in unsere Weltgeschied.Offene Ohren sind auch gut um zu hören jeder Zeit,Harmonie und auch klagen,was dir dein Nachbar möchte sagen.Ein offenes Herz zu erfassen,Schicksale und Mitgefühl tragen und dich tragen lassen mit Liebe und Gefühl.Eine offene Tür für jeden der da draussen ist allein..Nicht nur mit dir selbst befassen,wird auch dir dann Erfüllung sein.


Der Herbst

 

Stoppelfelder,bunte Wälder,sehr viel Laub bunt und nass.Raschelblätter und Schmuddelwetter,Stock und Schirm das muss sein,denn der Regen kommt von ganz allein.


Mein eigener Stern

  Mein Stern du bist mein stiller Freund in der Dunkelheit der Nacht.Wenn mein Herz vor Kummer weint oder auch vor Freude lacht.Meine Sehnsucht,meine Hoffnung meine Liebe und mein Schmerz denn ich spüre tief in mir,fliegt ein Strom und meine Hoffnung in die tiefe Nacht zu dir.Du bist immer da für mich,Sternenfreund der mich versteht,der mit mir das Glück und Leid  und durch alle Zeiten geht. 


Der Tag

Der Tag neigt sich dem Ende zu vom grau der  Nacht verschlungen.Mensch und Tier gehen zur Ruh.Die Vögelmelodien verklungen.Noch durchdringt der Duft der Rosen mit ihren Duft die Nacht.Irgendwie ein Kindergeschrei,vom Tagesschlaf erwacht.Über uns das Himmelszelt voller Sternenpracht hält umfangen unsere Welt,bis der neue Tag erwacht. 


Die Maske

Fast jeder hält sie vors Gesicht,    viele haben sie auch auf,aber man kommt nicht drauf.Manche tragen sie so perfekt,das man nicht denkt was man in ihren    Gesicht liest sei echt.Was hinter  ihren Masken steckt,wenn man das alles wüsste.Verzweifelte Herzen, Kummer und Angst.   Sehnsucht die heiss brennt.Versuche hinter die Maske zu sehen,wirst du die Menschen besser verstehen.


Cochem an der Mosel


Sonnensterne

  Abertausend Sonnensterne fluten durch das  Erdenreich.Leuchten hell und aus der Ferne stupsen alle Träumer wach.Denn sie schlafen oft verborgen warten vor den Seelentor,nehmen viele Alltagssorgen beugen Seelenschmerzen vor.Zaubert liebevoll ein lächeln auf Gesicht und Seele,dir dann zu weissen oft dir dann den richtigen Weg.    


Alles hat seine Zeit

Ich wünsche dir alle möglichen Gaben.Ich wünsche dir was die meisten nicht haben.Ich wünsche dir Zeit für   dein tun und dein Denken,nicht nur für dich selbst, sondern es auch an anderen schenken.Ich wünsche dir Zeit,nicht nur hasten und rennen,sondern auch Zeit um zufrieden sein zu können.Ich wünsche dir Zeit nicht nur so zum vertreiben,ich wünsche es könnte was übrig bleiben,die Zeit für  das Staunen und Zeit für das Vertrauen anstatt nur auf die Uhr zu schauen.Ich wünsche dir Zeit nach den Sternen zu greifen, und die Zeit zum wachsen und zu reifen.Ich wünsche dir Zeit auch an Schuld zu vergeben,auch die Zeit haben zum Leben.


Die Sonne

  Die Sonne scheint für dich jeden Tag auch wenn sie hinter einer Wolke ist.Der Mond und die Sterne         werden für dich angezündet,weil du ein Teil vom ganzen bist.Vögel sind für uns da,das grün des Waldes wächst um dir Freude zu geben.Und das alles ist für  uns da um uns zu erfreuen,und wenn du einen Tag hast wo du ganz traurig,dann lerne von allen,und lausche einfach die Melodie des Tages 


Die Elfe

  In der Stille der Nacht zum Leben erwacht, Träume ich von Elfen von einem Reich das fast versunken.Mein Traum zeigt mir die Zeit,als Menschen noch von der Natur geheilt.Unsere Kraft und Gedanken lässt die Elfen erwachen, und sie für unsere Augen sichtbar machen.