https://gageier.wordpress.com

Der Wind


Der Wind weht über Wiesen,Täler und Seen,er erzählt dir von der Ewigkeit und von dem vielem Leid.Die Gräser verneigen sich vor ihm er weht über sie hinweg.Der Wind er weint oder singt je nach Laune wie er gestimmt.Hast du ihn schon weinen gehört,sein schauriges Lied der Einsamkeit.Keine Blätter und ÄsteP1040547 werden ihm trotzen er wütet,reisst alles ab was ihm im Wege steht.Darum lasse den Wind doch wehen und wenn es vorbei ist,sage ich lieber Wind auf Wiedersehen.K.B.

Jeder der in meinen Blog mir schreibt mir immer in Erinnerung bleibt Danke für dein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s