https://gageier.wordpress.com

Eine kleine Geschichte:Die kleine Wüstenblume


 Es war einmal eine kleine Blume,die stand mitten in der Wüste.Täglich wartete die kleine Blume auf einige Regentropfen.Immer hatte man ihr erzählt,wie schön und wichtig der Regen sei.Doch wenn es dann nach Regen roch,kamen die Geier und fingen alle Hoffnung ab. Mit Mühe hielt sich die kleine Blume im lockeren Boden und hatte einfach Angst vor der sengenden Hitze und Angst vor dem nächsten Sandsturm.Ein kleiner Vogel sah ihre Traurigkeit und sagte dieses den anderen Tieren weiter.Der Löwe hatte kein Interesse,für ihn galt nur was stark war.Auch das Kamel blieb kalt ihm war s egal.Ihr Hobby war die Langeweile und faul herumzuliegen.Und die Elster die immer grosse Töne schwang sagte,sie habe zu viel Termine und wirklich keine Zeit.Da war der Kolibri verzweifelt ,denn was sollte er ausgerechnet der kleinste Vogel unter den Vögeln tun?Da schwirrte er kurz entschlossen zu den Ameisen und berichtete ihnen von der grossen Traurigkeit der Blume.Ohne zu zögern schleppten sie Grassamen ,Früchte bis an die Wurzel.Und es dauerte nicht lange und das Blümelein wurde mit Tau benetzt und es dauerte nicht lange,da wuchs auch Leben mitten in der Wüste.Und die kleine Blume wurde wunderschön.Und alles war nur möglich,weil der Kolibri die Ameisen benachrichtigt hatte.K.B.

Jeder der in meinen Blog mir schreibt mir immer in Erinnerung bleibt Danke für dein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s